Amazon Cloud Drive

Die Suche nach dem gerade dringend benötigten Foto, Video oder Musiktitel auf verschiedenen Geräten und Speichermedien kann mitunter ziemlich nervenaufreibend sein. Zeit und Nerven spart dagegen die von Amazon angebotene Cloud. Denn die Amazon Cloud lässt ihre Nutzer nicht im Regen stehen, sondern stellt digitale Inhalte allen autorisierten Geräten zur Verfügung.

Alle digitalen Inhalte zentral abspeichern

All in One. Dieser beliebte Werbezusatz hat sich schon lange für sehr viele Produkte und Angebote bewährt. Mit der Amazon Cloud wird dieser Grundsatz jetzt auch für digitale Daten und Inhalte angeboten. Unabhängig on die Inhalte erst kürzlich runtergeladen wurden oder sich schon seit Jahren auf der Festplatte des Computers oder Laptops befinden, in der Cloud werden alle Inhalte übersichtlich abgelegt und können zu jeder Zeit mit allen zur Verfügung stehenden PCs, Handys oder Tablets synchronisiert werden. Geordnet werden die Inhalte nach dem Datum oder persönlich festgelegten Kategorien und können so mit wenigen Klicks gefunden werden. Rar gewordener Speicherplatz im Handy oder Tablet kann so durch das Löschen unzähliger Foto- oder Musikdateien wiederhergestellt werden. Benötigt der Besitzer einen Urlaubsschnappschuss oder einen Musiktitel kann diese unproblematisch einfach wieder auf das ausgewählte Gerät runterladen. Dieser Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen und entspricht somit ganz den Bedürfnissen im Technologiezeitalter.

Jederzeitiger Zugang von allen Geräten

Auf allen aktuellen Amazon Geräten ist die Cloud bereits vorinstalliert und muss nicht noch einmal als App heruntergeladen werden. Für den Download der App wird zudem ein Account von Amazon vorausgesetzt. Die Amazon Cloud kann zudem wie eine Fernbedienung genutzt werden, da das Fire Tablet dank der Cloud in der Lage ist beim Fire TV Diashows zu starten. Für den Schutz der für den Nutzer wertvollen Musiktitel und Fotos sorgen von Amazon entwickelte und ständig weiter verbesserte Schutzmechanismen wie Sicherungskopien und Co. Dies ist oft die allerletzte Rettung für zerstörte oder gestohlene Geräte. Alle auf der Cloud gespeicherten Daten verbleiben dort, egal was mit den Endgeräten passiert und warten dort, bis der Besitzer seine Geräte repariert oder ersetzt hat. Doch auch als Fahndungshelfer hat sich die Cloud bereits bewährt. Macht der Dieb eines Smartphones oder Tablets ein Foto von sich, wird dieses direkt in die Cloud hochgeladen und kann dort vom richtigen Besitzer an die Polizei weitergeleitet werden.

Die Amazon Music Cloud kostenlos testen

Der Amazon Cloud Drive wird vom Unternehmen als kostenlose App zur Verfügung gestellt. Zum Start erhält jeder Nutzer 5 GB Speicherplatz gratis. Hinzu kommen weitere 2 GB Bonus für Fotos, Videos und andere Dokumente. Reicht dieser bereits bei Download vorhandene Speicherplatz nicht aus, kann er jederzeit kostenpflichtig erweitert werden. Weitere aktuelle Preispakete beginnen ab 20 GB für acht Euro pro Jahr und enden bei beeindruckenden 1000 GB für 400 Euro jährliche Kosten. Unter diesen Paketen findet sowohl der ambitionierte Hobbyfotograf als auch eine musikbegeisterte Großfamilie genau den passenden Speicherplatz für alle digitalen Inhalte. Wer sich selbst von den Vorteilen von Amazon Cloud überzeugen möchte, kann dies in Verbindung mit einem Amazon Gutschein oder Rabatten tun. Sie suchen sich einfach unter den vielen Angeboten den passenden Musiktitel oder direkt ein ganzes Album aus und können diese unter Eingabe des auf den Amazon Gutschein befindlichen Codes direkt in die Cloud hochladen.

1 von 5 Sternen2 von 5 Sternen3 von 5 Sternen4 von 5 Sternen5 von 5 Sternen (Keine Bewertungen)
Loading...

x