Werben bei Amazon

Amazon bietet auch anderen Firmen die Möglichkeit, eigene Produkte zu bewerben. So können Unternehmen Traffic auf die eigene Seite leiten und zielgerichtete Platzierungen erhalten. Der eigene Produktkatalog kann bei Amazon hochgeladen werden. Unternehmen, die sich für Produktanzeigen registrieren, legen ein „Verkäuferkonto“ an. Die Produkte können per FTP oder manuell hochgeladen werden. Akzeptiert werden Google-Base-Dateiformate und Produktanzeigen. Die jeweilige Anzeige wird seitens Amazon anhand der durch die Produktanzeigen übermittelten Informationen erstellt. Sobald das Budget festgelegt worden ist, wird die Anzeige live geschaltet. Nachdem der Ladevorgang abgschlossen ist, kann das individuelle Budget festgelegt werden. Nadem die Produkte online sind, sehen potentielle Käufer die eigene Werbeanzeige bei Amazon.de. Kunden, die auf die jeweilige Anzeige klicken, werden dann automatisch auf die Webseite des Anbieters geführt. Unternehmen, die Werbung bei Amazon schalten, bezahlen mit einer so genannten „Cost-Per-Click-Gebühr“. Das bedeutet, dass jeder Klick auf das Angebot mit einer gewissen Gebühr berechnet wird.

Zielgerichtete Werbeanzeigen bei Amazon

Durch Werbeanzeigen bei Amazon.de können Produkte zielgerichtet an die Kunden präsentiert werden. Kunden, die bei Amazon nach einem verwandten oder ähnlichen Produkt suchen, sehen die jeweilige Anzeige an zahlreichen Stellen. Kunden, die auf eine Werbeanzeige klicken, gelangen einfach zu der jeweiligen Produktseite der werbenden Unternehmen. Bezahlt wird nur, wenn Kunden auch tatsächlich auf die werbende Internetseite gelangt sind. Amazon bietet mit dieser Werbeform anderen Untrnehmen die Möglichkeit, zielgerichtet zu werben und gleichzeitig eine breite Käuferschaft anzusprechen. Unternehmen, die auf Amazon werben, können nicht nur Zielgruppen direkt ansprechen, sondern die Werbeanzeigen auch individuell gestalten. Kaufen Kunden dann auf der beworbenen Webseite, so werden dieses automatisch den Kundenstamm des werbenden Unternehmens zugeordnet.

Amazon Produktanzeigen mit 60 € Bonus Guthaben

Durch Produktanzeigen können aktive Käufer direkt angesprochen und als neue Kunden generiert werden. So ist es möglich, Umsatz zu generieren, ohne Geld für eigene Werbemaßnahmen ausgeben zu müssen. Werbetreibende, die sich bei Amazon registrieren, erhalten einmalig eine Gutschrift von 60,00 Euro auf das Seller-Central-Konto (Händlerkonto). Das Guthaben kann bis zum Ende des folgenden Kalenderquartals eingesetzt werden. Das Amazon Bonus Guthaben ist nicht übertragbar und kann nicht weiterveräußert werden. Werbetreibende müssen sich bei Amazon registrieren und eine Kreditkarte hinterlegen. Durch die Werbung bei Amazon ist es auch für kleine Händler möglich, mit einem geringen Budget eine breite Käuferschicht gezielt anzusprechen und Umsatz zu generieren. Dienstleister und Einzelhändler erhalten die Möglichkeit, die Käuferschicht direkt anzusprechen und somit Streuverluste zu minimieren. Zudem ist diese Werbemöglichkeit fair, denn es fallen nur dann Kosten an, wenn tatsächlich ein Klick auf das Angebot erfolgt ist.

Personalisierte Werbung bei Amazon

Käufer bei Amazon erhalten die Möglichkeit, personalisierte Werbung zu erhalten. Statt wahllos mit Werbung konfrontiert zu werden, können Kunden von Amazon diese auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. So erhalten Käufer automatisch nur die Werbung, die auch dem eigenen Kaufverhalten entspricht. Die personalisierte Werbung bei Amazon kann selbstverständlich auch jederzeit deaktiviert werden. So können Kunden des Onlinehändlers sich frei entscheiden, ob diese Art der Produktinformation genutzt werden soll oder nicht. Durch die personalisierte Werbung erhalten zum einen Kunden zielgerichtete Informationen zu Angeboten und zum anderen werden Produkte gezielt beworben.

1 von 5 Sternen2 von 5 Sternen3 von 5 Sternen4 von 5 Sternen5 von 5 Sternen (Keine Bewertungen)
Loading...

x