Motorradhelm Angebote & Kaufberatung

Motorradhelm Rabatt Angebote | Aktionen | Sales | Deals im Februar 2024

Amazon
-4% RabattAngebot Nr. 2
Angebot Nr. 8
Motorradhelm Jethelm Helm RALLOX 726 matt schwarz mit ansteckbaren...
Motorradhelm Jethelm Helm RALLOX 726 matt schwarz mit ansteckbaren... Rabatt Angebot
Größe M (57-58cm); ansteckbares Kinnteil (optisches Anbauteil ohne Sicherheitsfunktionen)
69,95 EUR
Angebot Nr. 10
Spardose Motorradhelm 14 cm schwarz
Spardose Motorradhelm 14 cm schwarz Rabatt Angebot
Dekorative Spardose in Form eines Motorradhelmes; Toll zum Ansparen auf das neue Motorrad oder zum verschenken als Geldgeschenk
17,99 EUR
Angebot Nr. 12
Integralhelm Helm Motorradhelm RALLOX 708 neon gelb grün schwarz matt...
Integralhelm Helm Motorradhelm RALLOX 708 neon gelb grün schwarz matt... Rabatt Angebot
Größe M (57-58cm); Sicherheitsnorm ECE-R 22.05 zertifiziert; Außenschale aus sehr robusten ABS
49,95 EUR
eBay
Jetzt bei eBay 
Clicking a link to eBay Mai result in a referral commission being paid if a purchase is made.
Wird geladen …
Deals
1316432240
2
0
2897
35% Rabatt
Weiter zu Baur
84,63 €129,00 €
44€ oder 35% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz-pink, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Art Helm: Integralhelm, Ausstattung: Polsterung, Visier, Belüftungssystem: Ventilationssystem, Details Futter: allergikerfreundlich, hautf
228321213
3
0
2897
35% Rabatt
Weiter zu Baur
84,63 €129,00 €
44€ oder 35% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz-neonorange, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Art Helm: Integralhelm, Ausstattung: Polsterung, Visier, Belüftungssystem: Ventilationssystem, Details Futter: allergikerfreundlich,
1316410108
4
0
2897
31% Rabatt
Weiter zu Baur
76,25 €109,00 €
33€ oder 31% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: weiß, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anzahl Belüftungsöffnungen: 3, Art Helm: Integralhelm, Ausstattung: Po
1316433050
5
0
2897
30% Rabatt
Weiter zu Baur
84,63 €119,90 €
35€ oder 30% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz-neongelb, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Art Helm: Integralhelm, Ausstattung: Polsterung, Visier, Belüftungssystem: Ventilationssystem, Details Futter: allergikerfreundlich, h
228322916
6
0
2897
29% Rabatt
Weiter zu Baur
120,68 €169,00 €
48€ oder 29% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: neongelb, Materialzusammensetzung: Obermaterial: 100% Polycarbonat, Material Außenschale: Polycarbonat, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anzahl Belüftungsöffnungen: 5, Ausst
1316410336
7
0
2897
29% Rabatt
Weiter zu Baur
85,48 €119,00 €
34€ oder 29% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz-silberfarben, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anzahl Belüftungsöffnungen: 3, Art Helm: Integralhelm,
1316410193
8
0
2897
29% Rabatt
Weiter zu Baur
84,63 €119,00 €
34€ oder 29% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz-weiß, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anzahl Belüftungsöffnungen: 3, Art Helm: Integralhelm, Ausstat
228325560
9
0
2897
28% Rabatt
Weiter zu Baur
78,99 €109,00 €
30€ oder 28% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz, Materialzusammensetzung: Obermaterial: 100% Leder. Futter: 100% Polyester. Füllung: 100% Polyester, Material Außenschale: Polycarbonat, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdeta
1316410101
10
0
2897
28% Rabatt
Weiter zu Baur
78,75 €109,00 €
30€ oder 28% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: schwarz, Material Außenschale: Polycarbonat, Material Futter: Polyester, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anzahl Belüftungsöffnungen: 3, Art Helm: Integralhelm, Ausstattung:
133843679
11
0
2897
26% Rabatt
Weiter zu Baur
148,44 €199,95 €
52€ oder 26% gespart!
Versand: 5,95 €
Weiter zu Baur
Maße & Gewicht: Kopfumfang: 59 cm in Gr. L, Kopfumfang bis: 60 cm in Gr. L, Farbe & Material: Farbe Außenschale: rot-weiß-schwarz, Materialzusammensetzung: Obermaterial: 100% Polycarbonat. Füllung: 100% Polyester, Material Außenschale: Polycarbonat, Maße & Gewicht: Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße., Hinweise: Altersempfehlung: für Erwachsene, Warnhinweise: WARNUNG Dieses Produkt ist nicht zum Joggen oder Skaten geeignet, Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern., Produktdetails: Anz
1 ... < Seite 1 > ... 3
Bei der Auswahl eines Motorradhelms gibt es viele Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass der Helm zu Ihrer Kopfgröße passt und bequem sitzt. Ein zu großer oder zu kleiner Helm kann bei einem Unfall Ihre Sicherheit gefährden. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Helm den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht. Achten Sie auf Zertifizierungen wie ECE oder DOT. Ein weiterer Faktor ist das Gewicht des Helms, da ein schwerer Helm Ihren Nacken ermüden kann. Überlegen Sie auch, welche Art von Fahrten Sie machen werden, da einige Helme besser für den Stadtverkehr geeignet sind und andere für längere Fahrten auf der Autobahn. Schließlich sollten Sie auch das Design und die Farbe des Helms berücksichtigen, da dies Ihre Persönlichkeit widerspiegeln kann. Schauen Sie sich verschiedene Angebote und Marken an, um den Helm zu finden, der am besten zu Ihnen passt.

1. Warum ist ein guter Motorradhelm wichtig?


Ein guter Motorradhelm ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit des Fahrers. Bei einem Unfall kann ein Helm den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Ein Helm schützt den Kopf vor Verletzungen und kann schwere Kopfverletzungen verhindern. Ein guter Helm sollte bequem, gut belüftet und leicht sein. Es ist auch wichtig, dass der Helm gut passt und nicht zu locker oder zu eng ist. Wenn der Helm zu locker ist, kann er bei einem Unfall abrutschen. Wenn er zu eng ist, kann er unangenehm sein und Kopfschmerzen verursachen.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl eines guten Motorradhelms ist das Material. Ein Helm sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt sein, die eine hohe Stoßfestigkeit und Haltbarkeit aufweisen. Ein Helm aus minderwertigem Material kann bei einem Unfall leicht zerbrechen und seinen Schutz verlieren.

Insgesamt ist ein guter Motorradhelm ein unverzichtbares Zubehör für jeden Motorradfahrer. Es schützt den Kopf vor Verletzungen und kann dazu beitragen, schwere Verletzungen zu vermeiden. Beim Kauf eines Helms ist es wichtig, auf Qualität, Passform und Materialien zu achten.

1.1 Unfallrisiko minimieren


Um das Unfallrisiko beim Motorradfahren zu minimieren, ist es wichtig, einen hochwertigen Helm zu tragen. Ein guter Motorradhelm schützt den Kopf vor Verletzungen und kann im Fall eines Unfalls lebensrettend sein. Bei der Wahl des richtigen Helms sollte man auf die Passform, das Gewicht, die Belüftung und das Material achten. Ein zu schwerer Helm kann den Nacken belasten und zu Ermüdungserscheinungen führen, während ein schlecht belüfteter Helm übermäßiges Schwitzen verursachen kann. Ein hochwertiger Helm aus robustem Material wie ABS-Kunststoff oder Karbonfasern bietet hervorragenden Schutz und ist langlebig. Es ist auch wichtig, regelmäßig den Zustand des Helms zu überprüfen und ihn bei Beschädigungen oder Abnutzungserscheinungen rechtzeitig auszutauschen. Mit einem geeigneten Motorradhelm kann man das Risiko von Kopfverletzungen bei einem Unfall minimieren und sicher auf der Straße unterwegs sein.

1.1.1 Statistiken zum Motorradfahren


Statistiken zum Motorradfahren zeigen, dass es ein erhöhtes Risiko für Unfälle gibt, wenn kein Motorradhelm getragen wird. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur trugen im Jahr 2019 nur 39% der Motorradfahrer einen Helm, als sie in einen Unfall verwickelt waren. Im Vergleich dazu trugen 100% der Autofahrer einen Sicherheitsgurt.

Eine weitere Studie des Instituts für Zweiradsicherheit (ifz) ergab, dass ein guter Motorradhelm das Risiko schwerer Kopfverletzungen um 70% senken kann. Es ist wichtig, einen Helm zu wählen, der perfekt passt und den europäischen Sicherheitsnormen entspricht.

Neben Unfällen gibt es auch andere Risiken beim Motorradfahren, wie beispielsweise Windgeräusche und Sonneneinstrahlung. Ein guter Helm kann auch dazu beitragen, diese Risiken zu minimieren und den Fahrkomfort zu erhöhen.

Insgesamt sind Statistiken zum Motorradfahren ein deutlicher Hinweis auf die Bedeutung eines guten Motorradhelms. Es ist wichtig, einen Helm zu wählen, der den höchsten Sicherheitsstandards entspricht, um das Risiko von Verletzungen zu minimieren und sicherzustellen, dass jeder Ausflug auf dem Motorrad so sicher wie möglich ist.

1.2 Schutz vor Witterungsbedingungen


Ein guter Motorradhelm bietet Schutz vor den verschiedenen Witterungsbedingungen. Regen, Schnee, Wind und Sonne können das Fahren erschweren und gefährlich machen. Ein hochwertiger Helm sollte daher wind- und wasserdicht sein, um den Kopf des Fahrers vor Regen oder Schnee zu schützen. Außerdem sollte der Helm eine gute Belüftung haben, um ein Beschlagen des Visiers zu vermeiden und ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Schutz vor Sonnenstrahlen. Einige Helme bieten ein Sonnenvisier oder eine spezielle Beschichtung, die vor UV-Strahlen schützt. Dies ist besonders wichtig, um Blendungen zu vermeiden und eine klare Sicht auf die Straße zu haben.

Neben dem Schutz vor Witterungsbedingungen ist es auch wichtig, dass der Helm gut passt und bequem ist. Ein Helm, der nicht richtig sitzt, kann im Falle eines Unfalls nicht ausreichend schützen. Daher sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Helm die richtige Größe hat und bequem sitzt.

1.2.1 Worauf beim Kauf achten?


Beim Kauf eines Motorradhelms gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Zunächst sollte man darauf achten, dass der Helm perfekt passt und nicht zu locker sitzt. Er darf jedoch auch nicht zu eng sein, da dies sehr unangenehm werden kann und den Tragekomfort einschränkt. Weiterhin sollte man sich Gedanken über die Art des Helms machen. Es gibt zum Beispiel Integralhelme, Klapphelme oder Jethelme. Jede Art hat ihre Vor- und Nachteile und eignet sich für unterschiedliche Fahrstile und Bedürfnisse. Auch das Material des Helms ist von großer Bedeutung. Hier gibt es verschiedene Optionen wie zum Beispiel Fiberglas, Carbon oder Polycarbonat. Jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften, was das Gewicht, die Stabilität und die Haltbarkeit betrifft. Zuletzt sollte man auch auf die Zulassungen des Helms achten. Diese geben Auskunft darüber, ob der Helm den gesetzlichen Anforderungen entspricht und somit für den Straßenverkehr zugelassen ist.

2. Worauf sollte man beim Kauf eines Motorradhelms achten?


Beim Kauf eines Motorradhelms gibt es viele Dinge zu beachten. Der Helm sollte nicht nur bequem und gut sitzen, sondern auch sicher sein. Hier sind einige Faktoren, auf die man achten sollte:

- Passform: Der Helm sollte sicher und bequem sitzen, ohne zu locker oder zu eng zu sein. Ein gut sitzender Helm kann den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass der Helm die richtige Größe hat.

- Sicherheit: Ein sicherer Helm ist unverzichtbar. Achten Sie auf Zertifizierungen wie ECE oder DOT. Auch die Materialien, aus denen der Helm hergestellt wird, sollten hochwertig sein.

- Belüftung: Ein gut belüfteter Helm kann das Fahren angenehmer machen, insbesondere bei warmem Wetter. Achten Sie darauf, dass der Helm genügend Lüftungsöffnungen hat.

- Visier: Das Visier sollte klar und kratzfest sein. Ein beschädigtes Visier kann die Sicht beeinträchtigen und dadurch gefährlich sein.

- Design: Das Aussehen des Helms ist sicherlich wichtig, aber nicht so wichtig wie die Sicherheit. Denken Sie daran, dass helle Farben und reflektierende Materialien dazu beitragen können, dass Sie im Verkehr besser gesehen werden.

Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass Sie einen Helm erwerben, der Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie sicher auf der Straße hält.

2.1 Passform


Wenn es um den Kauf eines Motorradhelms geht, ist die Passform ein entscheidender Faktor. Ein Helm, der nicht richtig passt, kann nicht nur unbequem sein, sondern auch die Sicherheit des Fahrers beeinträchtigen. Ein zu loser Helm kann sich bei einem Unfall lösen, während ein zu enger Helm Kopfschmerzen verursachen und die Bewegungsfreiheit einschränken kann. Es ist wichtig, dass der Helm eng anliegt, aber nicht zu viel Druck ausübt. Um die perfekte Passform zu finden, ist es ratsam, mehrere Helme anzuprobieren und die Größe des Kopfes genau zu messen. Auch das Tragen des Helms für einige Minuten kann helfen, um sicherzustellen, dass er bequem ist und nicht verrutscht. Ein gut sitzender Helm ist der erste Schritt zur Sicherheit auf der Straße.

2.1.1 Wie findet man die richtige Passform?


Wenn es um den Kauf eines Motorradhelms geht, ist die Passform ein entscheidendes Kriterium. Schließlich sollte der Helm nicht nur sicher sein, sondern auch bequem sitzen. Um die richtige Passform zu finden, gibt es einige Dinge zu beachten:

- Messen Sie Ihren Kopfumfang an der breitesten Stelle oberhalb der Ohren und Augenbrauen.
- Vergleichen Sie die Maße mit der Größentabelle des Herstellers, um die passende Helmgröße zu finden.
- Probieren Sie den Helm an und stellen Sie sicher, dass er eng anliegt, aber nicht drückt.
- Achten Sie darauf, dass der Helm nicht verrutscht, wenn Sie den Kopf hin und her bewegen.
- Überprüfen Sie, ob der Helm keine Druckstellen oder unangenehme Stellen aufweist.

Eine gut sitzende Passform ist entscheidend, um sicherzustellen, dass der Helm im Falle eines Unfalls seine Schutzfunktion erfüllt. Nehmen Sie sich also genug Zeit, um die richtige Passform zu finden und probieren Sie verschiedene Modelle aus, bis Sie den perfekten Helm gefunden haben.

2.2 Material


2.2 Material

Das Material eines Motorradhelms ist ein wichtiger Aspekt, den man bei der Auswahl des geeigneten Helms berücksichtigen sollte. Es gibt verschiedene Materialien, aus denen Motorradhelme hergestellt werden, darunter Polycarbonat, Glasfaserverbundstoffe, Carbon und Kevlar.

Polycarbonat-Helme sind am preiswertesten und werden oft von Einsteigern oder Gelegenheitsfahrern bevorzugt. Sie bieten jedoch nicht die gleiche Schlagfestigkeit wie Helme aus Glasfaserverbundstoffen, die mittelpreisig sind und von vielen Motorradfahrern bevorzugt werden.

Carbon- und Kevlar-Helme sind am teuersten, bieten aber eine höhere Schlagfestigkeit als andere Materialien. Sie sind besonders für Rennfahrer und erfahrene Fahrer geeignet, die auf der Suche nach höchster Sicherheit und Komfort sind.

Es ist wichtig, dass der Helm bequem und gut sitzt, unabhängig von dem Material, aus dem er hergestellt ist. Ein gut sitzender Helm kann im Falle eines Unfalls den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Wenn Sie sich für einen Helm entscheiden, achten Sie darauf, dass er den Sicherheitsstandards entspricht und von einer renommierten Marke stammt.

2.2.1 Unterschiede zwischen Materialien


Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Motorradhelms ist das Material, aus dem er hergestellt wird. Es gibt verschiedene Materialien, aus denen ein Helm hergestellt werden kann, und jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Eines der häufigsten Materialien ist Polycarbonat. Dieses Material ist sehr leicht und langlebig, was es zu einer beliebten Wahl für viele Motorradfahrer macht. Es ist jedoch nicht so stabil wie andere Materialien, wie z.B. Fiberglas oder Kohlefaser, und bietet daher möglicherweise nicht den gleichen Schutz.

Fiberglas ist ein weiteres häufig verwendetes Material bei der Herstellung von Motorradhelmen. Es ist leichter als Kohlefaser, aber schwerer als Polycarbonat. Es ist auch sehr stabil und bietet einen hervorragenden Schutz für den Kopf.

Kohlefaser ist das teuerste Material, aus dem Motorradhelme hergestellt werden. Es ist das leichteste und stärkste Material und bietet den besten Schutz. Es ist jedoch auch das teuerste und wird von vielen Fahrern aufgrund des Preises vermieden.

Insgesamt ist es wichtig, dass Sie bei der Auswahl eines Motorradhelms das Material sorgfältig auswählen. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Gewicht, Stabilität und Schutz, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

2.3 Sicherheitsstandards


Sicherheitsstandards sind ein äußerst wichtiger Faktor beim Kauf eines Motorradhelms. Diese Standards stellen sicher, dass der Helm den notwendigen Schutz bietet, den ein Motorradfahrer benötigt. In Deutschland gibt es drei verschiedene Sicherheitsstandards: ECE, DOT und Snell.

ECE ist der am häufigsten verwendete Standard und wird von der Europäischen Union anerkannt. Helme, die diesen Standard erfüllen, bieten einen guten Schutz, sind aber trotzdem leicht und bequem zu tragen.

DOT ist ein amerikanischer Standard und wird von der Department of Transportation (DOT) anerkannt. Helme, die diesen Standard erfüllen, sind in der Regel etwas schwerer als ECE-Helme, bieten aber dennoch einen ausreichenden Schutz.

Der Snell-Standard ist ein weiterer amerikanischer Standard und wird von der Snell Memorial Foundation entwickelt. Helme, die diesen Standard erfüllen, sind in der Regel die sichersten und bieten den höchsten Schutz. Allerdings sind sie auch schwerer und unbequemer zu tragen als ECE oder DOT-Helme.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Helm nicht nur den Sicherheitsstandards entsprechen sollte, sondern auch richtig passt. Ein Helm, der nicht richtig passt, bietet keinen ausreichenden Schutz. Daher ist es ratsam, den Helm vor dem Kauf anzuprobieren und sicherzustellen, dass er richtig sitzt.

2.3.1 Welche Standards gibt es?


Es gibt verschiedene Standards, die ein Motorradhelm erfüllen muss, um als sicher angesehen zu werden. Der wichtigste Standard ist die ECE-Norm, die von der Economic Commission for Europe entwickelt wurde. Dieser Standard ist in Europa gesetzlich vorgeschrieben und muss von allen Herstellern erfüllt werden, die ihre Helme in Europa verkaufen möchten.

Neben der ECE-Norm gibt es auch andere Standards wie die DOT-Norm, die in den USA verwendet wird, oder die Snell-Norm, die von der Snell Memorial Foundation entwickelt wurde. Diese Standards sind jedoch nicht in Europa vorgeschrieben und erfüllen möglicherweise nicht die gleichen Anforderungen wie die ECE-Norm.

Es ist wichtig, dass der Helm, den man wählt, mindestens die ECE-Norm erfüllt. Es ist jedoch auch ratsam, nach Helmen zu suchen, die zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie eine mehrschichtige Schale oder ein Doppel-D-Ring-Verschlusssystem aufweisen. Diese Merkmale können dazu beitragen, dass der Helm im Falle eines Unfalls besser schützt.

Insgesamt ist es wichtig, dass man sich vor dem Kauf eines Motorradhelms gründlich über die verschiedenen Standards und Merkmale informiert, um sicherzustellen, dass man einen Helm wählt, der den höchsten Sicherheitsstandards entspricht.

3. Welche verschiedenen Typen von Motorradhelmen gibt es?


Es gibt verschiedene Typen von Motorradhelmen, die jeweils auf unterschiedliche Weise schützen und für verschiedene Arten von Fahrern geeignet sind. Der Vollvisierhelm ist der Klassiker unter den Motorradhelmen und bietet den umfassendsten Schutz. Er bedeckt das gesamte Gesicht und den Kopf und verfügt über ein Visier, das geöffnet oder geschlossen werden kann. Der Klapphelm ähnelt dem Vollvisierhelm, kann aber an der Kinnpartie geöffnet werden, um das Gesicht freizulegen. Dies ist praktisch für längere Fahrten oder bei hohen Temperaturen. Der Jethelm ist eine beliebte Wahl für Rollerfahrer und Stadtfahrer. Er bedeckt nur den oberen Teil des Kopfes und ist leicht und bequem zu tragen. Allerdings bietet er nicht den gleichen Schutz wie ein Vollvisierhelm. Der Crosshelm ist für Offroad-Fahrten konzipiert und bietet einen zusätzlichen Schutz für Kinn und Mund. Er verfügt über eine Sonnenblende und ein Visier, das geöffnet oder geschlossen werden kann. Bei der Wahl des richtigen Helms ist es wichtig, dass er gut passt und bequem ist, um den bestmöglichen Schutz zu bieten.

3.1 Integralhelm


Integralhelme gehören zu den sichersten Motorradhelmen, da sie das gesamte Gesicht und den Kopf des Fahrers abdecken. Sie sind ideal für den Straßenverkehr und Rennsport geeignet. Integralhelme bestehen aus einer Außenschale, einem Polster und einem Visier. Das Visier schützt das Gesicht des Fahrers vor Wind, Regen und Insekten. Einige Integralhelme haben auch eine Sonnenblende, die bei Bedarf ausgeklappt werden kann. Die meisten Integralhelme haben eine gute Belüftung, um das Beschlagen des Visiers zu verhindern. Integralhelme sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich, von günstigen bis hin zu teuren Modellen mit erweiterten Sicherheitsfunktionen. Beim Kauf eines Integralhelms ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen und sicherzustellen, dass er gut sitzt und nicht verrutscht.

3.1.1 Vor- und Nachteile


Die Wahl des richtigen Motorradhelms kann eine schwierige Entscheidung sein, besonders wenn es um die Wahl zwischen den verschiedenen Typen von Motorradhelmen geht. In diesem Abschnitt werden wir uns mit den Vor- und Nachteilen von Integralhelmen beschäftigen.

Vorteile:
- Integralhelme bieten den besten Schutz für den Kopf und das Gesicht und sind daher die sicherste Wahl für Motorradfahrer.
- Sie sind aerodynamisch gestaltet, was bedeutet, dass sie den Luftwiderstand reduzieren und somit das Fahrerlebnis verbessern.
- Die meisten Integralhelme verfügen über ein Visier, das den Fahrer vor Blendung und Insekten schützt.

Nachteile:
- Integralhelme sind in der Regel schwerer als andere Arten von Motorradhelmen, was bedeutet, dass sie für einige Fahrer unbequem sein können.
- Sie können auch teurer sein als andere Arten von Helmen, was ein wichtiger Faktor sein kann, wenn man ein begrenztes Budget hat.
- Das Visier kann bei einigen Integralhelmen beschlagen, was die Sicht des Fahrers beeinträchtigen kann.

Insgesamt sind Integralhelme eine ausgezeichnete Wahl für jeden Motorradfahrer, der auf der Suche nach dem bestmöglichen Schutz ist. Sie bieten eine hervorragende Kombination aus Sicherheit, Komfort und Stil. Bevor Sie jedoch einen Integralhelm kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass er richtig passt und bequem ist, damit Sie ihn während Ihrer Fahrt bequem tragen können.

3.2 Jethelm


Wenn Sie auf der Suche nach einem Motorradhelm sind, gibt es viele verschiedene Typen zur Auswahl. Einer davon ist der Jethelm, der sich durch sein offenes Design auszeichnet. Jethelme sind vor allem bei Fahrern beliebt, die ein klares Sichtfeld und eine gute Belüftung wünschen.

Obwohl Jethelme nicht so viel Schutz bieten wie andere Helmtypen, sind sie dennoch eine gute Wahl für Fahrer, die in städtischen Gebieten unterwegs sind und nicht mit hohen Geschwindigkeiten fahren. Jethelme sind auch oft leichter als andere Helmtypen, was sie angenehmer zu tragen macht.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Jethelme nicht für alle Arten von Motorradfahrten geeignet sind. Wenn Sie sich auf der Autobahn oder auf unebenen Straßen mit hohen Geschwindigkeiten bewegen, sollten Sie einen Helm wählen, der mehr Schutz bietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Jethelme eine gute Wahl für Stadt- und Freizeitfahrten sind, aber nicht für alle Arten von Motorradfahrten geeignet sind. Wenn Sie einen Helm kaufen, sollten Sie immer sicherstellen, dass er Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

3.2.1 Vor- und Nachteile


Der Jethelm ist eine beliebte Wahl unter Motorradfahrern aufgrund seines offenen Designs und der leichten Konstruktion. Ein Vorteil davon ist, dass er ein größeres Sichtfeld bietet und somit die Sicht auf die Straße verbessert. Ein weiterer Vorteil ist, dass er im Vergleich zu anderen Helmtypen leichter und bequemer zu tragen ist. Der Nachteil von Jethelmen ist jedoch, dass sie nicht so sicher wie Integral- oder Klapphelme sind, da sie den Gesichtsbereich des Fahrers nicht vollständig abdecken. Außerdem bieten sie nicht den gleichen Schutz vor Wind und Regen wie andere Helmtypen. Es ist wichtig, dass Motorradfahrer bei der Wahl des Helmtyps ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse berücksichtigen, aber auch die Sicherheitsfaktoren in Betracht ziehen.

3.3 Klapphelm


Der Klapphelm ist eine Art von Motorradhelm, die viele Vorteile bietet. Einer der größten Vorteile ist, dass er sehr vielseitig ist. Im Vergleich zu anderen Arten von Motorradhelmen kann der Klapphelm geöffnet werden, um das Gesicht des Fahrers vollständig freizulegen. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn man an einer Ampel steht oder wenn man an heißen Tagen unterwegs ist. Ein weiterer Vorteil des Klapphelms ist, dass er das Tragen von Brillen oder Sonnenbrillen erleichtert. Da der Helm geöffnet werden kann, ist es einfacher, die Brillen auf- oder abzusetzen. Einige Klapphelme haben auch ein integriertes Sonnenvisier, das das Tragen von Sonnenbrillen überflüssig macht. Trotz all dieser Vorteile gibt es auch einige Nachteile, die man berücksichtigen sollte. Klapphelme sind in der Regel schwerer als andere Helme und können teurer sein. Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige Klapphelme möglicherweise nicht so sicher sind wie andere Helme, insbesondere wenn sie nicht richtig geschlossen sind.

3.3.1 Vor- und Nachteile


Klapphelme gehören zu den beliebtesten Motorradhelmen auf dem Markt, da sie eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Einer der größten Vorteile ist die Flexibilität, die sie dem Träger bieten. Durch ihre klappbaren Kinnpartien können Klapphelme bequem auf- und abgesetzt werden, ohne dass der Fahrer den Helm vollständig abnehmen muss. Darüber hinaus können Klapphelme auch während der Fahrt geöffnet werden, um eine bessere Belüftung zu ermöglichen.

Ein weiterer Vorteil von Klapphelmen ist ihre Vielseitigkeit. Da sie sowohl als Voll- als auch als Jethelm getragen werden können, sind sie ideal für Fahrer, die eine Vielzahl von Fahrsituationen bewältigen müssen. Klapphelme sind auch perfekt für Brillenträger, da sie genügend Platz bieten, um eine Brille bequem zu tragen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile bei der Verwendung von Klapphelmen. Einer der Hauptnachteile ist, dass sie in der Regel schwerer als andere Helmtypen sind. Dies kann dazu führen, dass sie unangenehm zu tragen sind, insbesondere auf längeren Fahrten. Darüber hinaus sind Klapphelme in der Regel teurer als andere Helmtypen.

Trotz einiger Nachteile bleiben Klapphelme eine ausgezeichnete Wahl für Motorradfahrer aufgrund ihrer Flexibilität und Vielseitigkeit. Wenn Sie auf dem Markt für einen neuen Helm sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Klapphelm in Betracht ziehen, um die vielen Vorteile zu nutzen, die er bietet.

4. Angebote und Empfehlungen


Bei der Suche nach einem geeigneten Motorradhelm sind Angebote und Empfehlungen ein wichtiger Faktor. Es gibt viele verschiedene Helme auf dem Markt, aber nicht alle sind für jeden Zweck geeignet. Es ist wichtig, zu wissen, welche Art von Helm am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Es gibt zum Beispiel Integralhelme, welche den ganzen Kopf umfassen und sehr sicher sind. Klapphelme bieten hingegen mehr Flexibilität, da man den vorderen Teil des Helmes hochklappen kann. Off-Road-Helme sind speziell für den Einsatz abseits der Straße konzipiert und bieten somit mehr Schutz.

Empfehlungen sind auch ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Helms. Es ist immer hilfreich, Meinungen von anderen Motorradfahrern zu hören, die bereits Erfahrung mit verschiedenen Helmen haben. Bewertungen und Testberichte können ebenfalls sehr hilfreich sein.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Motorradhelm sind, sollten Sie immer auf Angebote achten. Es gibt oft Rabatte oder Sonderangebote, die Ihnen helfen können, Geld zu sparen. Vergleichen Sie die Preise und achten Sie darauf, dass der Helm von einer vertrauenswürdigen Marke stammt und den Sicherheitsstandards entspricht.

Insgesamt ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, bevor man einen Motorradhelm kauft. Angebote und Empfehlungen können dabei helfen, die beste Wahl zu treffen und gleichzeitig Geld zu sparen.

4.1 Motorradhelm-Angebote im Vergleich


Unsere Motorradhelm-Angebote sind sorgfältig ausgewählt, um eine breite Palette von Bedürfnissen und Budgets abzudecken. Wir bieten eine Vielzahl von Helmarten, einschließlich Integral-, Jethelme und Klapphelme, sowie verschiedene Farben und Designs an. Da wir uns für Ihre Sicherheit verantwortlich fühlen, haben wir nur Helme von renommierten Marken aufgenommen, die die höchsten Sicherheitsnormen erfüllen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie viel Geld ausgeben müssen, um einen hochwertigen Helm zu erhalten. Unsere Angebote umfassen auch preisgünstigere Optionen, die dennoch hervorragende Sicherheitsmerkmale aufweisen. Wir bieten auch Helme an, die speziell für Fahrerinnen und Fahrer mit größeren oder kleineren Köpfen entwickelt wurden, um sicherzustellen, dass jeder den perfekten Helm für sich findet. Stöbern Sie in unseren Angeboten und finden Sie den Helm, der zu Ihnen passt!

4.1.1 Top 3 Angebote


Die Wahl des richtigen Motorradhelms kann eine schwierige Entscheidung sein, da es viele Optionen gibt. Wir haben die Top 3 Angebote verglichen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

1. Der Shark Spartan GT Carbon ist ein erstklassiger Helm, der Komfort und Sicherheit bietet. Er hat eine aerodynamische Form und ist aus Kohlefaser gefertigt. Der Helm ist sehr leicht und verfügt über ein gutes Belüftungssystem, das den Kopf auch bei längeren Fahrten kühl hält.

2. Der Shoei GT-Air 2 ist ein weiterer hochwertiger Helm, der Komfort und Sicherheit bietet. Er ist mit einer integrierten Sonnenblende und einem verbesserten Belüftungssystem ausgestattet. Der Helm ist außerdem sehr leise und bietet eine gute Schalldämmung.

3. Der HJC RPHA 11 ist ein preisgünstiger Helm, der dennoch eine gute Qualität bietet. Er ist aus robustem Material gefertigt und hat eine gute Passform. Der Helm verfügt über ein gutes Belüftungssystem und ist auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr stabil.

Diese Top 3 Motorradhelm-Angebote bieten alle eine gute Qualität und sind eine gute Wahl für jeden Motorradfahrer. Wählen Sie den Helm aus, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

4.2 Empfehlungen von Experten


4.2 Empfehlungen von Experten

Wenn es um den Kauf eines Motorradhelms geht, ist es wichtig, die Empfehlungen von Experten zu berücksichtigen. Diese Experten haben jahrelange Erfahrung im Umgang mit Motorradhelmen und können wertvolle Tipps und Ratschläge geben, welche Modelle am besten geeignet sind.

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Helms ist die Passform. Ein Helm sollte eng am Kopf anliegen, aber nicht zu fest sitzen. Wenn er zu locker sitzt, kann er bei einem Sturz abrutschen und den Kopf ungeschützt lassen. Wenn er zu fest sitzt, kann er unangenehm sein und Kopfschmerzen verursachen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Material des Helms. Experten empfehlen Helme aus Glasfaser oder Kohlefaser, da diese Materialien leicht und dennoch robust sind. Sie bieten einen hervorragenden Schutz und sind auch bei längeren Fahrten bequem zu tragen.

Zusätzlich sollten Motorradfahrer darauf achten, dass der Helm den Sicherheitsstandards entspricht und über ein gutes Belüftungssystem verfügt. Ein Helm mit einer guten Belüftung verhindert, dass der Kopf überhitzt und sorgt somit für ein angenehmeres Fahrerlebnis.

Insgesamt ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und verschiedene Modelle auszuprobieren, um den perfekten Helm zu finden, der den individuellen Bedürfnissen entspricht. Mit den Empfehlungen von Experten und der richtigen Passform und Materialwahl können Motorradfahrer sicher und bequem unterwegs sein.

4.2.1 Bestenliste der Motorradhelme


In der Welt der Motorradhelme gibt es viele Optionen zur Auswahl. Es kann schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen, aber eine Bestenliste der Motorradhelme kann helfen. Diese Liste bietet eine Zusammenfassung der besten Motorradhelme auf dem Markt und gibt dem Käufer eine Vorstellung davon, welche Produkte von Experten empfohlen werden.

Die Bestenliste basiert auf verschiedenen Faktoren, wie z.B. Sicherheit, Komfort und Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Helme auf der Liste sind alle von renommierten Herstellern und wurden von Experten getestet und bewertet. Einige der Helme auf der Liste sind der Schuberth C4 Pro, der Shoei GT-Air 2 und der HJC RPHA 11.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Motorradfahrer unterschiedliche Anforderungen an einen Helm hat. Einige bevorzugen einen leichteren Helm, während andere mehr Wert auf Sicherheit legen. Es ist wichtig, dass der Helm gut passt und bequem ist, damit er während der Fahrt nicht stört.

Insgesamt ist eine Bestenliste der Motorradhelme ein guter Ausgangspunkt für jeden, der auf der Suche nach einem neuen Helm ist. Es ist jedoch wichtig, dass jeder Käufer seine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigt, um den besten Helm zu finden.

Letztes Update am 21. Februar 2024

1 von 5 Sternen2 von 5 Sternen3 von 5 Sternen4 von 5 Sternen5 von 5 Sternen (Keine Bewertungen)
Loading...
 
x